Meine Kochbücher




Mein neues Kochbuch ist da!!!! 


TAPAS VEGETARISCH, spanische kleine Köstlichkeiten


...erschienen im Hädecke Verlag in Weil der Stadt. Es ist sehr schön geworden. Ich danke der ganzen Familie Graff für die angenehme Zusammenarbeit, für die ansprechende Gestaltung des Buches und dem Fotografen Silvio Knezevic für die ausgezeichneten Fotos.



Der Hädecke Verlag schreibt dazu: " Das Schöne an Tapas ist, dass die Portionen klein und die genussvolle Auswahl dafür umso größer ist. Die Häppchen sind so lecker, dass man gar nicht genug davon probieren kann. Dabei hat man die Wahl zwischen traditionellen Tapas, modernen Interpretationen und raffinierten Kreationen, bei denen auch Zutaten aus den umliegenden Mittlemeerküchen eine Rolle spielen dürfen. Ob Artischocken im Orangensud oder Mandold mit Pinienkernen, Papas arrugadas, Sherryschalotten oder katalanisches Tomatenbrot - mit diesen Rezeptideen wird die nächste Einladung ein voller Erfolg!"

Das Kochbuch ist in jeder Buchhandlung in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich:


Margit Kunzke
Tapas vegetarisch
Spanische kleine Köstlichkeiten

ISBN 978-3-7750-0666-8
1. Auflage, Gebunden, 91 Seiten, 35 Farbfotos
12,95 € (D), 18,00 Fr. (CH), 13,40 € (A)


Hier geht es zur Website des Hädecke Verlags. Da ist das Buch ausführlich beschrieben....


 
Fünf Sterne bekam mein Kochbuch Tapas vegetarisch – Spanische kleine Köstlichkeiten in Katharina Höhnks Blog Valentinas-Kochbuch.de von der Rezensentin Simone Brokmeier verliehen. Frau Brokmeier schreibt u.a.: 



"FÜNF STERNE: Valentinas Liebling - zum Schwärmen gut!

Von Simone Brokmeier

Es muss nicht immer groß und opulent bebildert sein. Tapas Vegetarisch von Margit Kunzke ist genau so ein kleines Büchlein, das man vielleicht liegen lässt, wegen seines Formats. Sollten Sie aber nicht! Genauso wie Tapas kleine Häppchen zum Appetit anregen sind, macht auch dieses 90 Seiten kleine Werk Lust auf mehr....

                     Kurz gefasst: die Tapas von Margit Kunzke sind klasse! "


"Dass es eine bessere Sammlung vegetarischer Tapas gibt, kann ich mir nicht vorstellen...."

....schreibt Susi Liedl in der Beprechung meines Kochbuchs Tapas vegetarisch in ihrem Blog Prostmahlzeit und verlieh meinem Kochbuch neun von zehn Punkten. Danke, das freut mich aber !!!



Auch Dorothée Beil hat in ihrem Blog Bushcooks Kitchen mein Kochbuch rezensiert. Sie schreibt u.a.:

"Mein Mitbringsel von der letzten Frankfurter Buchmesse war Tapas Vegetarisch von Margit Kunzke. Ich lernte sie am Stand des Hädecke Verlag kennen, wo sie gleich zwei Tapas aus dem Buch zum Verkosten anbot.

....Die Rezepte haben überschaubare Zutaten, die im Supermarkt gut zu bekommen sind. An ein paar Stellen habe ich Zutaten ersetzt, weil ich vergessen hatte, sie zu besorgen. Auch das ist problemlos möglich. Die Autorin ermutigt schließlich mit ihren Tipps auch zu Variationen. Die Zubereitungsschritte sind klar und nachvollziehbar beschrieben. Da kann man gar nichts falsch machen. Besonders gut gefallen hat mir auch die sehr kurze Zeit, in der ein geschmacklich sehr gutes Gericht auf dem Tisch stand.

Fazit:
Das Büchlein ist klein, aber oho und mit 12,95 EUR hat es auch einen sehr attraktiven Preis. Es bietet sich sehr gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel an. Wer Inspirationen für unkomplizierte und schmackhafte kleine vegetarische Gerichte sucht, ist damit sehr gut bedient. Es ist auch für ungeübte Köche gut geeignet.
"

Dankeschön Dorothée !




Mein Andalusienkochbuch

Im Jahr 2006 erschien beim Gräfe&Unzer Verlag mein erstes Kochbuch „Andalusien, Küche und Kultur“, für das ich zu meiner großen Freude gleich zwei Preise bekam. Die Schweizer Gesellschaft Historia Gastronomica Helvetica verlieh mir die Schweizer Goldlorbeeren, den Schweizerischen Literaturpreis der Tafelkultur. Die deutsche Gastronomische Akademie Deutschlands (GAD) zeichnete 2007 auf der Frankfurter Buchmesse mein Kochbuch mit einer Silbermedaille für ein empfehlenswertes Buch aus. Das Buch erschien mittlerweile in der 3. Auflage, und es wurden rund 50.000 Exemplare verkauft...

Silbermedaille der GAD Gastronomische Akademie Deutschlands e.V. auf der Frankfurter Buchmesse 2007 für ein hervorragendes Kochbuch

Die Goldlorbeeren Medaille der Schweizer Gesellschaft  Historia Gastronomica Helvetica für das beste deutschprachige Kochbuch des Jahres 2006